BRUNS Pflanze des Monats – April 2013

Herzblattbaum, Chinesischer Judasbaum.

Die ursprüngliche Art des Herzblattbaumes, Cercis chinensis, stammt aus China.

Die daraus hervorgegangene Sorte Cercis chinensis 'Avondale' ® zeichnet sich durch ihren kompakten Wuchs und ihre Blühfreudigkeit aus. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 1,5 bis 2,5 und eine Breite von 1 bis 2 m. Die dekorativen rosaroten Schmetterlingsblüten öffnen sich bereits im April vor dem Blattaustrieb. Jede Einzelblüte ist ein kleines Kunstwerk und an einer ausgewachsenen Pflanze erscheinen Hunderte davon in dichten Büscheln. Bereits als Jungpflanze blüht diese Sorte sehr reich. Typisch für die Gattung Cercis ist, dass die Blüten nicht nur an den Zweigen sondern auch an den dickeren Ästen und am Stamm erscheinen.

Neben der zauberhaften Blüte zeichnet sich Cercis chinensis 'Avondale' ® durch sein überaus dekoratives Blatt aus. Es ist groß, glänzend grün und herzförmig – daher auch der hübsche Name Herzblattbaum. Ab Ende September besticht es zusätzlich durch seine gelbe Herbstfärbung.

Der Herzblattbaum ist ein ungewöhnlich dekoratives Gehölz für warme, sonnige Gartenplätze. Durch die zauberhafte Blüte setzt er im Frühling einen auffälligen Blickpunkt. Im Sommer und Herbst wirkt er durch das große, herzförmige Laub ausgesprochen edel.