BRUNS Pflanze des Monats – September 2012

Lespedeza thunbergii - Buschklee

Der kleine sommergrüne Strauch oder Halbstrauch erreicht durch seine zunächst aufsteigenden Grundtriebe eine Höhe von etwa 1 m, die später elegant bogig überhängend bis niederliegend in eine Breite von bis zu 2 m wachsen.

Als auffallender Spätblüher präsentiert er von September bis zum Frost seine dekorativ purpurrosa Schmetterlingsblüten in bis zu 80 cm langen, hängenden, endständigen Rispen.

An Boden und Standort stellte der Buschklee keine besonderen Anforderungen, bevorzugt aber einen sonnigen, warmen und geschützten Platz im Garten, für den er sich mit reichem Blütenansatz bedankt. Er erweist sich als stadtklimafest, sowie trocken- und hitzeresistent. Außer in sehr milden Gegenden ist ausreichend Winterschutz erforderlich.