Pflanze des Monats Juni 2017

Einladende Einblicke

Spiraea betulifolia ‚Tor‘ – Birkenblättriger Spierstrauch

Mit Orientierung an unterschiedliche Blühzeiten kann der Garten das ganze Jahr über in bunten Farben blühen und das Auge hat immer etwas Neues zu sehen. Besonders kompakte Flächendecker wie der Birkenblättrige Spierstrauch ‚Tor‘ bereichern den Garten oder die Gestaltung von öffentlichen Anlagen mit einer beeindruckenden Vielfalt.   

Spiraea betulifolia 'Tor' ist eine schwedische Elite-Selektion, die sich durch besonders kompakten Wuchs und Blütenreichtum auszeichnet. Die Sorte wurde auf der Bundesgehölzsichtung im Jahr 2000 mit 'sehr gut' bewertet. Die Sorte ist sehr frosthart. Erfahrungen aus Schweden zeigen das Schneelasten sehr gut vertragen werden. Auch die Belastung von geräumten Schnee und der damit verbundenen Salzeintrag schaden den Pflanzen nicht.  

In der Jahresmitte, im Juni, zeigt sich Spirea betulifola ‚Tor‘ mit zahlreichen Blütendolden von ihrer besten Seite. Jede Dolde besteht aus unendlich vielen, winzig kleinen grazilen Blüten, welche fünf weiße Kronblätter um den Fruchtstand angeordnet besitzen. Spiraea betulifolia 'Tor' kommt besonders zur Geltung, wenn sie in freigewachsenen oder geschnittenen Hecken, in Gruppen als flächendeckender Blütenstrauch oder dekorativer Herbstfärber ihren Einsatz finden darf. Bei einem regelmäßigen Rückschnitt erfreut die Pflanze mit einem noch dichteren und kompakteren Wuchs. Das dichte Laub dieses schönen Zwergstrauchs leuchtet in einem hellen Grün. Die Laubblätter sind dem Birkengrün sehr ähnlich, klein und oval mit einem gezackten Rand stehen sie dicht an den Zweigen. Die Zweige selbst sind sehr feingliedrig und kaum im Blätterkleid zu erkennen. Im Herbst wandelt sich das Laub in ein kräftiges Rot, welches sehr farbenfroh und äußerst kontrastreich ist. Auch ohne Blüte ist Spiraea betulifolia 'Tor' eine wahre Zierde für den heimischen Garten.  

Eine weitere Selektion im Spirea betulifolia-Sortiment ist Spiraea betulifola ‚Tor Gold‘ ®, gezüchtet von Timmermann & Stolwijk. Diese neue Sorte ist im Wuchs wie die Sorte ‚Tor‘, allerdings mit einer interessanten, gelbgrünen Laubfärbung die sich im Austrieb bronzefarben präsentiert. Diese Sorte zeigt keine Laubverbrennungen im Sommer und überzeugt im Herbst ebenfalls mit einer rosa bis rotbraunen Herbstfärbung. Spiraea betulifola ‚Tor Gold‘ ® wurde auf dem Plantarium 2010 mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet und  ist eine sehr gute Farbalternative zur bewährten, sehr gesunden schwedischen Elite-Selektion Spirea betulifolia ‚Tor‘.